Kolloquium Wintersemester 2015/16

Zeit: immer montags, 18 bis 20 Uhr, Beginn 19.10.2015
Ort: Raum 21a, Wiwi-Fakultät der HU Berlin (Spandauer Str. 1)

 

Dieses Kolloquium soll ein offener Raum für studentische Beiträge und interdisziplinäre Diskussion im Bereich Ökonomie sein. Wir gestalten unsere Sitzungen und ihre Inhalte zusammen, bearbeiten Texte aus verschiedenen Fachbereichen und setzen uns kritisch mit verschiedenen Theorien und Wirkungen auseinander. In diesem Semester haben wir zweierlei vor: zu Beginn des Semesters soll es darum gehen, dass wir uns gemeinsam mit dem Thema Schulden aus verschiedenen Perspektiven auseinandersetzen. Dazu werden wir neben Texten aus der VWL auch historische und anthropologische Texte besprechen. Darüber hinaus werden wir aktuelle Fallbeispiele uns anschauen. Im zweiten Teil des Semesters soll es Raum dafür geben, eigene Arbeit zu diskutieren. Die Themen sind keineswegs auf die Wirtschaftswissenschaften beschränkt, wir freuen uns sehr über Themen aus anderen Disziplinen wie beispielsweise den Sozial-, Literatur- und Kulturwissenschaften.

Das Kolloquium setzt sich dabei zum Ziel, Disziplin- und Wissenschaftsgrenzen zu befragen und zu überschreiten, überzeugt davon, dass es insbesondere die Reibungen und Konflikte in der interdisziplinären Diskussion sind, die Kritik und Reflexion eröffnen. Voraussetzung ist lediglich neben der Lektüre von Texten die Bereitschaft, sich auf andere Denkweisen und neue Konzepte einzulassen. Wer darüber hinaus gerne etwas vorstellen möchte, kann vorab Kontakt mit uns aufnehmen oder in der ersten Sitzung das vollständige Programm für das Wintersemester mit uns gestalten.

Kontakt: info@wasistoekonomie.de

Vorlesungsverzeichnis der HU